Suche
  • B. Hinz

Welttierschutztag am 04.10.2022 - Helft den Helfern!

Aktualisiert: 3. Okt.


Das Motto des diesjährigen Welttierschutztages ist „Tierheime am Limit“ - aber auch wir als Tierschutzverein ohne angeschlossenes Tierheim sind an unserer Belastungsgrenze angelangt!


Viele Tiere können oder wollen aus verschiedensten Gründen nicht mehr gehalten werden oder werden schlimmstenfalls ausgesetzt, wie kürzlich bereits mehrfach in Wachtberg geschehen (*). Auch die Spendenbereitschaft hat aktuell durch Krieg und Wirtschaftskrise deutlich nachgelassen.


Daher möchten wir euch bitten unsere wichtige ehrenamtliche Arbeit für Wachtberg zu unterstützen, damit es allen – auch den Tieren – in unserer sonst so schönen Region gut geht.


Wir freuen uns über dringend benötigte neue Pflegestellen (gerade für Katzen und Kitten),

Futter- und Equipment oder Geldspenden.


Helft uns und den Tieren in Not und auch allen anderen Organisationen des Tierschutzes.

Mehr über uns und unsere Arbeit erfahrt ihr am 04.10. ab 13 Uhr vor dem EDEKA in Wachtberg-Berkum.


Wir danken euch im Namen der Tiere.




(*) Wichtig: Das Aussetzen von Tieren ist eine Straftat und wird von uns bei der Polizei und weiteren Behörden angezeigt. Könnt ihr ein Tier, aus welchem Grund auch immer, nicht mehr versorgen oder kennt ihr jemanden, wo das der Fall ist, ruft uns bitte an, damit eine gute Lösung für alle gefunden wird.

44 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen